Updates

Termine

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Elterncafé Brücke
12.12.2017 8:00 - 10:00
Elterncafé Brücke
19.12.2017 8:00 - 10:00
Elterncafé Brücke
26.12.2017 8:00 - 10:00
Elterncafé Brücke
02.01.2018 8:00 - 10:00
Elterncafé Brücke
09.01.2018 8:00 - 10:00
» zum Terminkalender
Sie befinden sich hier: Betreuung 

OGS

Seit dem 01.08.2006 gibt es bei uns die Offene Ganztagsschule.

Sie befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes.

Ab August 2009 besuchen ca. 75 Kinder die OGS.

Anträge und nähere Informationen erhalten Sie im Büro.

Organisation der OGS

  • Trägerschaft durch Caritas
  • Betreuungszeit bis 16.00 Uhr
  • Betreuung auch in den Ferien (bis auf 3 Wochen Sommerferien)
  • Betreuung auch an unterrichtsfreien Tagen
  • Betreuung durch ausgebildete Erzieherinnen und Ergänzungskräfte
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Angebote aus den Bereichen Sport, Musik, Kunst ....
  • Gesundes und ausgewogenes Mittagessen (Teilnahmepflicht), ca. 2,10 € bis 2,50 € am Tag
    (Sie können einen Antrag auf Freitisch stellen, falls Sie staatliche Unterstützung bekommen.)

Die Höhe des monatlich zu leistenden Entgelts (ohne Mittagessen) richtet sich nach folgender Tabelle:

Stufe

Jahreseinkommen

Entgelt

1

bis 12.271 €

0,00 €

2

bis 24.542 €

17,50 €

3

bis 36.813 €

35,00 €

4

bis 49.084 €

50,00 €

5

bis 61.355 €

65,00 €

6

über 61.355 €

100,00 €

Jedes 2. und weitere Kind besucht die OGS kostenlos. Das gleiche gilt für Geschwister von Kindern, die eine Tageseinrichtung für Kinder besuchen und dort einen Beitrag leisten.

Sollte Ihr Kind die Schule verlassen, melden Sie es rechtzeitig schriftlich ab - Vordrucke erhalten Sie im Büro.

Verlässliche Schule

Nicht immer hat ihr Kind von 8 bis 13 Uhr Unterricht.

Auch kann es schon einmal zu Unterrichtsausfall durch Erkrankungen einer Lehrerin oder eines Lehrers oder wichtige schulische Termine, z. B. Anmeldung der Schulanfänger, kommen.

Ihr Kind kann dann in der Verlässlichen Schule von 8 – 13.30 Uhr betreut werden. Die dort tätigen Mütter Frau Bos, Frau Galera, Frau Wieczorek, Frau Wrobel verrichten diese Arbeit seit Jahren kompetent und verlässlich.

So können Alleinerziehende und/oder Eltern einer Beschäftigung bis mittags nachgehen , ohne dass sich daraus Probleme für die Kinder ergeben. In den Gruppen werden sinnvolle spielerische und freizeitbezogene Aktivitäten durchgeführt.

Im Gegensatz zur OGS findet die Verlässliche Schule nur an Schultagen statt. Es gibt kein Mittagessen.

Die Betreuung in der verlässlichen Schule kostet im Monat 25 €.

Zum Schuljahr 2012 / 13 übernimmt die Caritas neben der OGS auch die Trägerschaft der Verlässlichen Schule. Antragsformulare erhalten Sie im Büro.

Eine Mitgliedschaft im Förderverein (12 € im Jahr) begrüßen wir sehr, um die Sachkosten der Verlässlichen Schule bezahlen zu können.

Kontaktmöglichkeit Herr Grün / Caritas

 

Nach oben